Kanzlei Birdir

Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

Vertrauen Sie dem Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Selcuk Birdir ist Fachanwalt für Verkehrsrecht.
Dieser Titel wurde Herrn Rechtsanwalt Birdir vom Vorstand der Rechtsanwaltskammer Kassel verliehen, da er besondere und überdurchschnittliche theoretische und praktische Kenntnisse im Verkehsrecht nachweisen konnte, die er durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen aktualisiert und weiter ausbaut.

Das Straßenverkehrsrecht ist ein schwieriges und kompliziertes Rechtsgebiet.
Ein Unfallgeschädigter kann für die Unfallregulierung, auf Kosten der gegnerischen Versicherung, einen Rechtsanwalt seiner Wahl beauftragen.
Oft meldet sich die KFZ-Versicherung des Unfallgegners bei dem Geschädigten und zeigt sich bei der Unfallabwicklung „hilfsbereit“ und bietet eine reibungslose Regulierung mit vielen Extras an.
Die Antwort, warum man den Anspruchsinhaber/Geschädigten zu überreden versucht keinen Rechtsanwalt zu beauftragen, ist ganz einfach: Versuchen Sie den Schaden selbst – ohne anwaltliche Hilfe – zu regulieren, muss die KFZ-Versicherung viel weniger an Sie zahlen.
Entweder werden Ihre Schadensersatzansprüche unberechtigt gekürzt oder es werden einige Positionen erst gar nicht gezahlt, weil Sie diese noch nicht einmal kennen.

Meine Kanzlei ist überwiegend, fast ausschließlich, auf dem Gebiet des Straßenverkehrsrechts tätig. Das bedeutet kompetente Beratung und Vertretung rund um den Straßenverkehr.

Unfallregulierung
Vollständige Geltendmachung Ihrer Ansprüche:

  • Sachschaden
  • Mietwagen oder Nutzungsausfallentschädigung
  • Totalschaden
  • Abrechnung auf Gutachtenbasis (fiktive Schadensabrechnung)
  • Personenschaden

(Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Verdienstausfall)

Verteidigung in Bußgeld und Verkehrsstrafsachen

  • Gebührenpflichtige Verwarnungen
  • Bußgeldbescheide
  • Rotlichtmissachtung, Rotlichtverstoß
  • Geschwindigkeitsübertretung
  • Fahrverbot, Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Straßenverkehrsgefährdung, Trunkenheit, Nötigung

Vertragsrecht

  • Kaufvertrag
  • Gewährleistungsrecht
    (Nacherfüllung, Rücktritt, Rückabwicklung, Minderung, Schadensersatz)
  • Mängel am Fahrzeug

Fahrerlaubnisrecht

  • Fahrverbot
  • Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)

© KENDESIGN

top